Die Feuerzangenbowle

„Wo simmer denn dran?“ Aja, heute gibt’s die Feuerzangenbowle. Jeder Student kann sie erzählen – die Geschichte vom legendären Johannes Pfeiffer, der noch einmal die Schulbank drücken muss: Eine Runde älterer Herren sitzt in redseliger Stimmung bei einer Feuerzangenbowle zusammen und erinnert sich an ihre Zeit der Schülerstreiche. Einzig der junge Schriftsteller Pfeiffer, der als Kind „nur“ von einem Privatlehrer erzogen wurde, kann hier nicht mithalten. So beschließt die heitere Runde: Pfeiffer muss nochmal zur Schule. Dort erlebt er als Besucher der Oberprima, was so alles zu einer richtigen Schülerkarriere gehört: jede Menge Klassenbucheinträge, einsame Zeiten im alten Karzer, eine schwatzhafte Zimmerwirtin, gnadenlos bimmelnde Wecker zu unsäglichen Uhrzeiten und natürlich eine Schülerliebe namens Eva.

Das Schwarzweißbild, der knisternde Ton, die heitere Atmosphäre – mindestens einmal im Leben sollte jeder Studierende DIE FEUERZANGENBOWLE in einem vollen Hörsaal miterlebt haben, denn selbst nach so langer Zeit begeistert der Kultstreifen jedes Jahr aufs Neue und erweist sich immer wieder als ein unvergessliches Kinoerlebnis.

R: Helmut Weiss | D | FSK 12 | Komödie | 97 MIN

Guardians of the Galaxy Vol. 2

Nachdem Star-Lord und seine Crew den Planeten Xandar gerettet haben, können sich die Fünf als wahre Helden rühmen. Von diesem Erfolg hört auch Ayesha, Anführerin der Sovereign People, und schickt die Guardians in den Kampf gegen ein interdimensionales Monster. Keine Frage, dass die Heldenfamilie diese Herausforderung bewältigt, nur stiehlt Rocket dabei eine Energiequelle, die Ayesha gerne wiederhaben möchte. Als sie Söldner auf die Guardians ansetzt, geht das Chaos erst so richtig los und es warten so einige Abenteuer auf die fünf Freunde...

Bereits der erste Teil hat Maßstäbe im Bereich coole Action-SciFi-Komödie gesetzt und dabei Charaktere geschaffen, die einfach Spaß machen. All das was GUARDIANS OF THE GALAXY zum Erfolg machte findet man wieder, wie gewohnt untermalt mit einem sensationellen Gute-Laune-Soundtrack.

R: James Gunn | USA | FSK 12 | Komödie | 136 MIN

Die Schöne und das Biest

Die kluge und anmutige Belle lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston gestört wird. Doch als Maurice auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an. Trotz ihrer Furcht freundet sich Belle mit den verzauberten Bediensteten im verwunschenen Schloss des Biests an. Mit der Zeit lernt sie hinter dessen abscheuliche Fassade zu blicken und erkennt seine wahre Schönheit...

Die Realverfilmung eines großen Disney-Musicals tritt in gigantische Fußstapfen und doch schafft sie es, den Zauber dieser magischen Welt sehr gut einzufangen. Es ist eine liebenswerte neue Version, voller Magie und Musik, wie geschaffen für einen emotionalen und unterhaltsamen Kinoabend.

R: Bill Condon | USA | FSK 6 | Fantasy | 129 MIN

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Namen wie Neil Armstrong und John Glenn sind jedem geläufig, doch wer im Hintergrund dieser NASA-Prominenten gearbeitet hat, weiß niemand so recht. In den von Rassentrennung beherrschten USA der 1960er Jahre arbeitete nämlich eine Gruppe afroamerikanischer Frauen als Mathematikerinnen für die NASA. Gedemütigt durch den Rassismus wird Katherine Johnson, Dorothy Vaughan und Mary Jackson die Arbeit nicht gerade erleichtert, doch ihr Verdienst ist es, dass die Mission von Astronaut John Glenn damals erfolgreich und sicher verlief.

Humorvoll und doch ernstzunehmend setzt Theodore Melfi die doch recht komplexe Thematik von HIDDEN FIGURES in ein unvergessliches Biopic um. Schon vor der Veröffentlichung des gleichnamigen Buches begann die Produktion des Films, um diese verblüffende Geschichte filmisch zu verbreiten.

R: Theodore Melfi | USA | FSK 0 | Drama | 127 MIN

Nominierungen: 3 Oscars, 2 Golden Globes

Split

Das Leben von drei Mädchen wird zum Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als Psychotiker mit multipler Persönlichkeitsstörung. 23 verschiedene Wesen lauern in seinem Innern, bestimmen wechselweise sein Verhalten und sorgen mit Psychoterror für blankes Entsetzen. Während die Mädchen verzweifelt nach einer Möglichkeit zur Flucht suchen, ringt der Besessene mit seinen inneren Dämonen - bis etwas vollständig Besitz von ihm ergreift, das sich "die Bestie" nennt...

Mit dem packenden Horror-Thriller SPLIT erweist sich Autor, Regisseur und Produzent M. Night Shyamalan erneut als Spezialist für unheimliche Phänomene, schafft eine verstörende Atmosphäre der Angst und kreiert eine neue Dimension des Schreckens.

R: M. Night Shyamalan | USA | FSK 16 | Thriller | 117 MIN

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Captain Jack Sparrows Bekannter aus alten Piratenzeiten ist mit seiner Geistercrew aus den Tiefen des Bermudadreiecks entkommen und möchte sich nun blutrünstig an allen lebenden Piraten rächen. Ganz oben auf seiner Liste steht natürlich Sparrow, der sich nun gemeinsam mit Captain Barbossa, Henry Turner und der verfolgten Caryna Smith auf die Suche nach dem mächtigen Dreizack des Poseidon begibt. Dieser vermag es, jeden Fluch der Weltmeere zu brechen, weshalb sowohl Jack, Henry, als auch Caryna ihren persönlichen Nutzen in ihm sehen.

Im fünften Teil der Fluch-der-Karibik-Reihe dürfen wir uns auf einen neuen Bösewicht freuen: Javier Bardem, den wir als Bond-Gegner kennen, schlüpft in die Rolle des langsam zerfallenden Geisterpiraten Salazar und verhilft dem Abenteuer zu jeder Menge Spannung und Unterhaltsamkeit.

R: Joachim Rønning, Espen Sandberg | USA | FSK 12 | Abenteuer | 129 MIN

Wonder Woman

Diana lebt auf der Insel Themyscira, einem vermeintlich paradiesischen Ort, der nur von Frauen bewohnt wird und wo Gewalt und Kampf das Mächteverhältnis bestimmen. Als eines Tages ein amerikanischer Pilot namens Steve Trevor auf der Insel landet und von einem schrecklichen Krieg der Menschheit berichtet, erahnt Diana Kriegsgott Ares hinter den grausamen Machenschaften. Ausgebildet wie eine griechische Kämpferin und ausgestattet mit besonderen Gaben stürzt sie sich in die Schlachten des Ersten Weltkrieges.

So geht Frauenpower: Ein Superhelden-Film mit einer weiblichen Hauptrolle und dem gleichzeitig erfolgreichsten Kinostart einer Regisseurin überhaupt. Zur Begeisterung der Zuschauer und Kritiker erweist sich die Inszenierung als ästhetisch, kunstvoll und stellenweise sogar philosophisch.

R: Patty Jenkins | USA | FSK 12 | Action | 141 MIN

Mein Blind Date mit dem Leben

Saliya träumt von einer Karriere im Luxus-Hotel, doch für jemanden, der fast blind ist, könnte nichts unwahrscheinlicher sein. Aufgeben kommt aber nicht in Frage und so schickt er eine Bewerbung an ein 5-Sterne-Hotel - ohne sein Handicap zu erwähnen. Der Bluff funktioniert, er bekommt eine Stelle und niemand ahnt etwas. Nur sein Freund Max erkennt bald, was es mit Saliya auf sich hat und hilft ihm, durch jede noch so schwierige Lage. Als er sich jedoch in Laura verliebt, scheint alles zusehends aus den Fugen zu geraten...

Ein auf wahren Begebenheiten beruhender Gute-Laune-Film, der das Herz am rechten Fleck hat, der bewegt, dabei bestens unterhält und eine Botschaft erzählt, die genauso wertvoll wie notwendig ist: nämlich dass man an seine Träume glauben und dafür kämpfen soll.

R: Marc Rothemund | D | FSK 6 | Komödie | 111 MIN

Dunkirk

Wir schreiben das Jahr 1940. Der Zweite Weltkrieg beherrscht das Leben und Sterben in Europa und auch die französische Hafenstadt Dünkirchen wird Schauplatz einer dramatischen Begebenheit. Als die Nazis dort 400.000 alliierte Soldaten einkesseln und keine Flucht möglich scheint, beschließt Großbritannien eine schier unmögliche Rettungsaktion. Während die gefangenen Soldaten weiter versuchen ihre Stellung zu halten, beginnt die Royal Air Force aus der Luft Feuerschutz zu geben und zivile Boote werden eingesetzt, um vom Meer aus zu helfen.

Christopher Nolan setzt mit DUNKIRK wieder filmische Maßstäbe. Es ist ein Kriegsdrama, das ohne brutale Einstellungen auskommt und doch wird die Geschichte derart intensiv erzählt und inszeniert, dass man ganz nah dabei ist und einen Film erlebt, den man so schnell nicht wieder vergisst.

R: Christopher Nolan | USA, UK, F | FSK 12 | Drama | 106 MIN

Ich - Einfach unverbesserlich 3

Im nunmehr dritten Teil bekommt es Gru mit seinem bisher unbekannten Zwillingsbruder Dru zu tun. Blöd nur, dass der nicht nur besser aussieht und mehr Haare hat, sondern auch erfolgreicher ist als Gru. Die beiden Zwillingsbrüder könnten unterschiedlicher nicht sein, doch als Superschurke Balthazar Bratt mit Vokuhila, großen Schulterpolstern und einem teuflischen Plan auftaucht, müssen Gru und Dru sich zusammen raufen...

Endlich sind sie zurück: Illumination präsentiert das neueste Abenteuer von Gru, Lucy und ihren drei Adoptivtöchtern Margo, Edith und Agnes - und nicht zu vergessen, den berühmt-berüchtigten Minions. Diese Geschichte verspricht jede Menge Spaß, tolle Musikmomente und beste Unterhaltung.

R: Kyle Balda, Pierre Coffin, Eric Guillon | USA | FSK 0 | Animation | 90 MIN

Finde dein Studentenkino

Wir bringen Filmspaß in die
deutschen Unis!

Ob Hollywoodblockbuster oder anspruchsvolle Arthouse-Filme, die Studentenkinos in den deutschen Hochschulen sorgen für ein individuelles und abwechslungsreiches Programm.

Alle Filmbegeisterten sind
herzlich willkommen!

Save the date! Keine Filme verpassen!

Wir senden Dir die aktuellen Termine Deines Studentenkinos mit ausführlichen Film-Infos direkt via Newsletter.
Jetzt gleich anmelden >

Studentenkino in deiner Nähe

Unifilm.de vereint dieses Semester 85 Studentenkinos in 73 Städten.
Es gibt immer eines auch in Deiner Nähe.
Auf der Karte findest Du es raus >

Aalen

– Hochschulkino

Amberg

– Cinerama

Ansbach

– Kino am Campus

Bamberg

– USI zeigt Movie

Berlin

– Charlie's Campus Filmclub
– Campus Kino HTW Berlin
– Hörsaalkino Adlershof

Bernburg

– Filmradar Strenzfeld

Bielefeld

– Unikino
– FH CINEMA

Bocholt

– CampusKino

Bochum

– KopfKino

Braunschweig

– Unifilm

Bremerhaven

– Hörsaalkino Bremerhaven

Buxtehude

– Hochschulkino Buxtehude

Chemnitz

– Unifilm

Clausthal-Zellerfeld

– Keller-Kino
– Studiplexx

Cottbus

– BTUnikino

Deggendorf

– CineTH

Dresden

– Unikino am Klinikum
– Popcorn 239

Düsseldorf

– CampusKino Universität Düsseldorf

Duisburg

– LichtspielZentrum

Emden

– Campus Kino

Essen

– Filmclub

Esslingen

– Café Einstein

Gießen

– Flimmerkiste

Göttingen

– Unikino im ZHG

Greifswald

– Kino im Mensaclub e.V.
– Kiste Kino

Halberstadt

– Movie4You - Hochschulkino Halberstadt

Halle

– Unikino

Hamburg

– Unifilm
– UniFilm an der HAW

Hannover

– Unikino

Heidelberg

– UniKino

Hildesheim

– Movie

Höxter

– StuKi Höxter

Homburg

– Unikino Homburg

Jena

– Hörsaalkino Jena e.V. (FH)
– Hörsaalkino Jena e.V. (Uni)

Kassel

– Campus Kino

Kehl

– Hochschulkino Kehl

Kempten

– Hochschulkino

Kiel

– Filmriss
– Bunkerkino

Koblenz

– Rhein Mosel Cinema

Landshut

– Campus Kino Landshut

Leipzig

– Flimmersession

Lemgo

– Hörsaalkino Lemgo

Ludwigsburg

– AStA-Kino Ev. HS
– AStA-Kino HVF

Magdeburg

– Flimmer-Kiste
– HID

Mainz

– Klubkino

Mannheim

– Campus-Kino HS Mannheim

Marburg

– Filmriss

Merseburg

– C2 Campus Cinema

Mönchengladbach

– Filmliebe

München

– HM Kino

Münster

– Unikino

Neubrandenburg

– Kinokombinat

Oldenburg

– Jade-Kino

Osnabrück

– Hochschul-Kino

Passau

– Unikino

Regensburg

– Studikino
– Montagskino an der OTH

Reutlingen

– StuPa Movienight Reutlingen

Rostock

– Bunker Kino

Rottenburg

– CampusKino Rottenburg

Salzgitter

– AStA Hochschulkino

Schwenningen

– HFU Greenboxx - movies 4 studies

Stralsund

– blockbasta Studentenkino

Suderburg

– Asta-Kino

Tübingen

– Unikino Tübingen

Vallendar

– WHU-Movienight

Wernigerode

– Hochschulkino Film Ab!

Wilhelmshaven

– AStA-Kino

Witten

– Kinokat

Wolfenbüttel

– Movie

Worms

– Tab Kino

Würzburg

– Filmclub

Wuppertal

– Unikino Wuppertal

Zweibrücken

– Campuskino
X Schließen